Kontakt / Impressum

Lage

Heringsdorf mit seinen prächtigen Villen im klassizistischen Stil und der angrenzenden Naturpromenade zum Flanieren wurde einst das "Nizza der Ostsee" genannt. Selbst Kaiser Wilhelm der II. besuchte regelmäßig dieses edle Nobelbad.

In der Mitte des über 3 km langen weißen Sandstrandes entstand 1995 eine Seebrücke, die längste Kontinentaleuropas.

Der feine Sandstrand mit anschließendem ausgedehntem Flachwasserbereich ist ideal zum baden und entspannen. Die Rehaklinik liegt in unmittelbarer Strandnähe. In wenigen Minuten erreichen Sie die Seebrücke mit Einkaufspassage, Muschelmuseum und Restaurants.